Patienteninformation zum Datenschutz

Sehr geehrte Patienten,

ab dem 25.05.2018 tritt das neue Datenschutzgesetz (DSGVO) in Kraft.

Im Rahmen Ihrer Behandlung werden Daten über Ihre Person und notwendige medizinische Informationen gemäß Art. 12 ff.DSGVO i. V. m. §§ 32 ff. BDSG-neu  auf dem Datenträger in der Praxis gespeichert und bearbeitet.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

Dr. med. H. Seintsch & Dr. med. U. Illgner

Hohenzollernstr.64

56068 Koblenz

Sie erreichen unsere zuständige Datenschutzbeauftragte unter:

DatenschutzPraxisSeintschundIllgner@orthopaeden-koblenz.de

Diese Datenschutzerklärung gilt für unser Internet-Angebot (Homepage www.orthopaeden-koblenz.de), diese ist für die Inhalte dieses Internet Angebotes verantwortlich. Verweise auf fremde Inhalte sind kenntlich gemacht (Fenster Links) und fallen nicht unter unseren Verantwortungsbereich.

 

Erhebung von Nutzungsdaten/ Nutzungsanalyse:

Beim Zugriff auf unser Internetangebot werden folgende Daten in einer Protokolldatei erfasst:

  • IP Adresse
  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufnen Datei (URL)
  • Status-Informationen ( z.B. Fehlercodes)
  • übertragene Datenmenge
  • ggf. Browser-Informationen

Wir rufen diese Daten nicht ab und werten diese nicht aus.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Dieses Internetangebot verwendet keine Techniken, die darauf abzielen, dass Zugriffsverhalten einzelner Nutzer auszuwerten. Personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt.

 

Links zu anderen Webseiten:

Unser Internet Angebot enthält Verweise zu Inhalten anderer Anbieter. Diese sind durch die Angabe expliziter Links unter dem Button zu finden. Die Nutzung dieser fremden Inhalte unterliegt ggf. anderen Vorgaben als hier dargestellt und unterliegt nicht unserer Verantwortung.

 

Cookies

Auf unserer Homepage werden keine Cookies verwendet.

 

Auskunftsrechte

Auskunftsrechte können schriftlich gegenüber der im Impressum genannten Stelle der Praxis Dres. Seintsch & Illgner geltend gemacht werden. Dies gilt auch für Widersprüche zu einer erteilten Einwilligungserklärung.

 

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschwerden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der Praxis nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Postfach: 30 40

55020 Mainz

weitere Informationen finden Sie unter:www.dsgvo-gesetz.de